B A N D


„Not Like You“ ist nicht nur der Titel eines ihrer Songs, sondern beschreibt auch die unvergleichbare musikalische Handschrift der deutsch-niederländischen Pop Band „KROPP”.

Die Kölner Sängerin und Songschreiberin Julia Kropp hat mit ihrer Band in den legendären Dierks-Studios in Stommeln zu Tränen rührende Balladen und zum Tanzen zwingende Beats aufgenommen und auf einen grandiosen Silberling gepresst, der am 17. Mai 2019 im Medio Rhein Erft präsentiert wird.

Hier treffen englische Lyrik und handgemachter Live-Pop auf moderne elektronische Klänge, die hier und da an die Sounds der 80er erinnern.KROPP ist eine deutsch-niederländische Band um Singer-/Songwriterin Julia Kropp.

Unter anderem inspiriert durch Musik von Sia, Imogen Heap und Björk gründete Julia 2016 die Newcomer-Truppe.

Ihre Musik verbindet dabei verschiedene Musikstile des Elektro Pop, 80s Sound, Dance und Rock.

Die Songs erzählen autobiographische Erlebnisse aus Julias Leben und nehmen das Publikum mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch Beziehungsprobleme, Selbstzweifel aber auch Liebeserklärungen und schönen Kindheitserinnerungen.

Mit Schwarzlicht-Show, starken Sounds und einer kraftvollen Stimme gehen KROPPs Songs unter die Haut.

„Achromatic Lovers“ ist die Debut Single der Band, die zusammen mit dem Producer Birger Nießen online veröffentlicht wurde.

„Chosen One“ folgte einige Monate später.

Gerade arbeitet die Band an Ihrer ersten EP, die im Mai 2019 im Medio Rhein Erftkreis präsentiert wird.
Tickets gibts hier: Tickets

Julia Kropp | vocals & Songwriter
Christoph Chudaska | Bass
Konrad Mattheus | Drums
Gijs Huitink | keys
Edwin Hodzic | guitar
Susanne Hirschmann | Backing vocals
Evi Bosmann | Backing vocals







Stacks Image 133
Stacks Image 136
Stacks Image 139
Stacks Image 142
Stacks Image 145